Ziviltechniker DI Reinhold A. Bacher, MSc.
+43 1 / 546 88 - 0
rb(at)ztrb.at

Der neue Sender oe24.TV geht „on air“

Der neue Sender oe24.TV geht „on air“
26
Sep

Büro Bacher zeichnet für die richtige Klimatisierung verantwortlich.

Der zur Mediengruppe Österreich gehörende, neue News-TV-Sender, eine Kombination aus Online-TV und linearem Fernsehen, ging am 26.09.2016 auf Sendung. Unser Büro wurde beauftragt, für die richtige Klimatisierung von TV-Studio, Regieraum und zugehörigem Serverraum zu sorgen.

oe24 tv-studioAuch wenn es sich dabei um einen eher kleinen Auftrag handelte, war es eine durchaus spannende Geschichte, die wir da begleiten durften: Ende Juni erfolgte der Planungsauftrag mit der Maßgabe, weniger als drei Monate später auf Sendung gehen zu können. Ist die Klimatisierung von Regie- und Serverräumen eher eine „normale“ Aufgabe, quasi „Daily business“, so war es durchaus eine Herausforderung, ein nur 50 m² großes TV- und Sendestudio mit einer Abwärme von immerhin 7 kW absolut zugfrei und geräuschlos zu konditionieren. Mithilfe des Einsatzes einer luftgekühlten Kühldecke konnte diese Aufgabe positiv gelöst werden, mehr wird dazu nicht verraten. Soviel sei aber gesagt: die Ergebnisse der Abnahmemessungen übertrafen sogar unsere eigenen Erwartungen – Raumluftgeschwindigkeiten von nur 0,04 bis 0,09 m/s, Raumtemperatur-Haltung aufs Zehntelgrad genau und ein Schallpegel aufgrund des Betriebs der Raumkühlung, der nicht messbar ist. Das lauteste im Raum war das Geräusch des Lüfterventilators der oe24-TV-eigenen Video-Wall im Studio! Nicht schwitzende und daher entspannte TV-Moderator/innen können Sie ab sofort auf oe24.TV sehen.

Herzlichen Dank an meine Jungs, das habt Ihr gut gemacht!

Bis demnächst, Ihr Reinhold Bacher

 

Bild 1: Das oe24.tv-Studio der Mediengruppe Österreich (© Reinhold Bacher)
Bild 2: Das oe24.tv-Studio mit Blick in den Newsroom (© Johannes Kernmayer)