Ziviltechniker DI Reinhold A. Bacher, MSc.
+43 1 / 546 88 - 0
rb(at)ztrb.at

Literaturmuseum Wien

Literaturmuseum Wien
26
Okt

Literaturmuseum Wien, ehemaliges „Hofkammerarchiv“
in 1010 Wien, Johannesgasse 6

Die 1527 gegründete Hofkammer war die zentrale Finanzbehörde der Habsburger­monarchie. Das Gebäude beherbergt ab 18. April 2015 das neu geschaffene Literaturmusem (siehe auch News).

Projekt: Umbau des denkmalgeschützten Hofkammerarchivs in das „Literaturmuseum“, Johannesgasse 6
Auftraggeber: Burghauptmannschaft Österreich, Hofburg, 1010 Wien
Ausführung: Umbau 2013-2014, Ausbau bis 2015
Bereich: Planung

Leistungsumfang

Vorentwurf, Entwurf, Projekt- und Einreichplanung, Erstellung der Leistungsverzeichnisse, Angebotsprüfung, Mithilfe bei der Vergabe für die HT-Gewerke Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär, Regelung (DDC/ZLT) sowie Stark- und Schwachstrom, M+E.

Eine besondere Herausforderung war es, das denkmalgeschützte ehemalige Hofkammerarchiv, auch „Grillparzerhaus“, genannte Objekt in der Johannesgasse 6 umzubauen. Der Umbau war mit 5,4 Millionen Euro budgetiert.